Kanzlei für Pflichtverteidigung in Hamburg

Pflichtverteidiger, Pflichtverteidigung, Strafverteidiger, Strafverteidigung, Strafanwalt, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte, Kanzlei, Hamburg, Anwalt, Strafrecht, Berufung, Revision, Pflichtverteidiger HamburgRechtsanwalt Mirko Laudon ist mit seiner Kanzlei spezialisiert auf Strafrecht und übernimmt die Pflichtverteidigung geeigneter Strafverfahren in Hamburg. Außerdem ist er in Norddeutschland als Pflichtverteidiger an Landgerichten in der Hauptverhandlung, Berufung und Revision tätig. Schwerpunkte bilden das Sexualstrafrecht, das Wirtschaftsstrafrecht sowie das Jugendstrafrecht.


Pflichtverteidiger, Pflichtverteidigerin, Pflichtverteidigung, Rechtsanwältin, Anwältin, Kanzlei, Rechtsanwälte, Straftat, Straftaten, Anklage, Vorladung, Pflichtanwalt, Pflichtverteidiger HamburgRechtsanwältin Christiane Rusch ist als Pflichtverteidigerin bundesweit tätig. Sie übernimmt Pflichtverteidigungen in geeigneten Fällen an allen Amts- und Landgerichten sowie in allen Instanzen (Hauptverfahren, Berufung, Revision). Neben dem Betäubungsmittelstrafrecht (BtM) ist sie im Kapitalstrafrecht und ebenfalls im Jugendstrafrecht tätig.


Strafrecht mit Begeisterung. Aus Überzeugung.

Professionelle und seriöse Strafverteidigung erfordert neben der spezialisierten Beschäftigung mit den Feinheiten des Strafrechts und Strafverfahrensrechts zudem ein hohes Maß an Beharrlichkeit, Menschenkenntnis und Lebenserfahrung. Wir treten stets engagiert und konsequent für die Rechte des Beschuldigten ein, entsprechend der gemeinsam festgelegten Verteidigungsstrategie entweder verständigungsorientiert oder hart in der Sache, jedenfalls aber substanziell in der Argumentation. Dabei geben wir uns nicht mit weniger zufrieden als im Sinne unserer Mandanten zu erreichen ist.

Pflichtverteidigung ist Vertrauenssache

Verteidigung ist Vertrauenssache! Für den Beschuldigten steht beim Vorwurf eines Verbrechens oft „alles auf dem Spiel“. Unser Ziel ist, Ihre Freiheit und persönlichen Lebensumstände zu bewahren. Es kommt vor, dass das Leben aus den Fugen gerät und man vielleicht den einen verhängnisvollen Fehler macht. Dabei ist dies, auch wenn es zwischendurch oftmals so scheinen mag, keineswegs das Ende. Wir gewähren Ihnen Rat, Beistand und sind zugleich vertrauensvoller Ansprechpartner.

Am Ende wird alles gut! Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende.“
— Oscar Wilde (1854-1900)

Wir bearbeiten unsere Mandate nicht wie am Fließband, sondern nehmen uns individuell Zeit, um „das Beste“ für einen Beschuldigten zu erreichen. Da unsere Zeit leider begrenzt ist, übernehmen wir nur wenige Verfahren im Jahr als Pflichtverteidiger. Daher können wir diese Verteidigungen genauso wie unsere gut bezahlten Mandate führen, was eigentlich selbstverständlich sein sollte. Denn eine gründliche Einarbeitung und Vorbereitung auf die Verhandlung sind für uns unabdingbar. Vielleicht erzielen wir deshalb auch Ergebnisse, an die andere noch nicht einmal gedacht haben.

Kanzlei spezialisiert auf das Strafrecht

Wir übernehmen eine Pflichtverteidigung nur in geeigneten Fällen, nämlich dann, wenn wir aufgrund unserer Spezialisierung und Erfahrung davon überzeugt sind, Ihnen die beste Strafverteidigung gewährleisten zu können. Geeignete Verfahren sind Verbrechen aus dem

Einen Schwerpunkt bildet die Pflichtverteidigung im Jugendstrafrecht, also von Jugendlichen sowie Heranwachsenden unter 21 Jahren bei Vorwürfen aus dem Kapital- und Sexualstrafrecht.

Rechtsanwalt Mirko Laudon schreibt zudem regelmäßig für die Internetpublikation Strafakte.de.

Warum Sie uns als Pflichtverteidiger wollen

Aus Bescheidenheit würden wir sagen: Wir verstehen etwas von dem was wir tun.

Das ist übrigens keine Selbstverständlichkeit: Erfolgt die Beiordnung durch das Gericht, muss dieser Anwalt nicht einmal zwingend etwas vom Strafrecht verstehen. Schon gar nicht muss dieser Anwalt auf ein bestimmtes Gebiet im Strafrecht spezialisiert sein. Genau genommen könnte er die ganze Verhandlung sogar schweigend neben Ihnen sitzen. Dennoch würde der Rechtsanwalt am Ende des Tages für die Beiordnung als Pflichtverteidiger Geld erhalten. Sie verstehen, was wir sagen wollen.

Unsere Kompetenz als Verteidiger stellen wir am liebsten in besonders schwierigen Verfahren unter Beweis. Wir übernehmen darum nur solche Verfahren, die uns als Pflichtverteidiger herausfordern.

Kanzlei, Pflichtverteidiger, Pflichtverteidigung, Strafrecht, Anwalt, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte, Beiordnung

Als Rechtsanwälte unterliegen wir der Verschwiegenheit. Selbstverständlich begegnen wir unseren Mandanten respektvoll und vorurteilsfrei sowie unter Wahrung absoluter Diskretion. Sie können mit uns alles besprechen, daher muss Ihnen kein Anliegen unangenehm sein.

Laudon Strafverteidigung hat 5,00 von 5 Sternen | 102 Bewertungen auf ProvenExpert.com